Aktuelles

Film „Die Anfängerin“ Wie Berliner Rentner Kinostars auf Kufen werden

Wer hätte gedacht, dass die Weddinger „Rentnergang“ einmal groß herauskommen würde – jene zwei Dutzend Senioren, die im Winterhalbjahr praktisch jede Mittagszeit im Erika-Hess-Stadion verbringen. Mit großem Spaß drehen die Rentner ihre Runden auf dem Eis, ein Eistänzer ist darunter, der stets mit Rollkoffer anreist, aber auch Herren in Hockeyschuhen mit eher rustikalem Fahrstil.

Lesen Sie hier den ganzen Bericht online oder
hier die gedruckte Ausgabe.

Vielen Dank an Susanne Rost für den Bericht.

– Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/29476502 ©2018

--------------------------------------------------------------

Eiskunstlauf Auf dem Sprung nach oben

Vor dem Applaus kommen die Stürze. Immer und immer wieder nehmen die Teenager im Sportforum Hohenschönhausen an diesem Nachmittag Anlauf für Salchows, Toeloops und Axel. Sie beschleunigen eine halbe Bahn, springen dann von den Zacken ihrer Schlittschuhe ab und schrauben sich in die Höhe.

Lesen Sie hier den ganzen Bericht.

Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/29443692 ©2018

--------------------------------------------------------------

Qualifikation Eiskunstlaufen für die Olympischen Spiele 2018

Der Berliner Eissport-Verband freut sich ganz besonders,
dass mit Annika Hocke und Ruben Blommaert (Paarlaufen) und Paul Fentz (Herren)
gleich drei Berliner in Pyeongchang bei den Olympischen Winterspielen 2018 teilnehmen und
für Deutschland starten dürfen.

Hier können Sie den Endstand der Qualifikation für die Olympischen Spiele einsehen.

Wir wünschen unseren Sportlern max. Erfolg.

Die XXIII. Olympischen Winterspiele finden 2018 vom 9. bis zum 25. Februar in Pyeongchang statt.
In sieben Sportarten und 15 Disziplinen gibt es 102 Entscheidungen.
Knapp 3000 Athleten nehmen an Olympia 2018 teil.

--------------------------------------------------------------

EM Teilnehmer nominiert

Der Berliner Eissport-Verband freut sich, dass folgende Berliner Sportler/innen
für die Europameisterschaften in Moskau im Januar 2018 nominiert wurden. 

Bei der EM in Moskau sind aus Berlin dabei:
Annika Hocke/Ruben Blommaert (Paarlaufen)
Paul Fentz (Herren)
Peter Liebers (Herren)

Wir wünschen allen viel Spaß und max. Erfolg.